Aktuelle TURA News

Wir bewegen viel. Auch Sie , wenn Sie wollen!

Basketball: Wer wird Hamburger Meister in der Moorbekhalle?

Am 27.4. und 28.4. geht es für die TuRa Basketball-Mannschaft U14 L um Alles:

Die Mannschaft unter der Leitung von Head Coach Mohammed Atya hat die Tabellenspitze der Leistungsrunde in der vergangenen Saison 2018/19 erreicht und richtet somit das Turnier für die Hamburger Meisterschaft aus.  In der Moorbekhalle dreht sich am Wochenende nach Ostern ( 27.4. und 28.4.) alles rund um den Basketball in der höchsten Hamburger Spielklasse dieser Altersgruppe. An diesem Turnier nehmen die 6 besten Mannschaften aus der Liga teil und werden um den Einzug ins Finale kämpfen.

Die 6 Mannschaften sind in 2 Dreier-Gruppen einteilt – 1.Gruppe: TuRa Harksheide, Bramfelder SV von 1945, Eimsbütteler Turverband und 2.Gruppe: Altrahlstedter MTV 1893, SC Rist Wedel, SC Alstertal-Langenhorn -. All dies sind Mannschaften, die schon raffiniertes Basketball spielen können! Gespielt wird in voller Spiellänge, also 4×10 Minuten. Die ersten 2 Plätze der Dreier-Gruppen kommen weiter. Am Sonntag werden in 2 Halbfinale-Spielen die Mannschaften für das Finale ermittelt.

Anpfiff ist am Samstag um 11h in der Moorbekhalle. TuRa Harksheide trifft auf den Bramfelder SV von 1945 und eröffnet damit das Turnier. Sonntag startet das Turnier bereits um 9.30h und ab 13.30h wird der Hamburger Meister der Leistungsrunde U14 L ausgespielt.

Ein spannendes Turnierwochenende liegt vor der Mannschaft TuRa Harksheide U14 L.

Wer gerne schnellen Spielzügen und Korbwürfen zuschauen möchte, der kommt einfach in die Moorbekhalle und feuert die Jungs der U14 L an. Jede Unterstützung seitens der Zuschauer ist erwünscht! Für eine Erfrischung und den kleinen Hunger zwischendurch wird gesorgt sein!

TURA Team wünscht viel Erfolg!